Eine Schriftstellerin wandert aus

 

bei amazon

bei amazon

Wäre es nicht großartig, am Meer in der Sonne Bücher zu schreiben? Mal in einem anderen Land zu leben?
Vor sieben Jahren ist die Krimischriftstellerin Manuela Martini mit ihrer Lebensgefährtin, drei Kartons und zwei Taschen in einem kleinen Opel von München nach Andalusien aufgebrochen, um genau das zu tun.
Doch erst mal erwartet sie an der Costa del Sol monatelanger sintflutartiger Regen. Der Ort ist ganz anders als im vergangenen Sommer, mit der Arbeit geht es gar nicht voran – und schlafen kann sie in der quirligen Altstadt auch nicht mehr … Überhaupt, es scheint die völlig falsche Entscheidung gewesen zu sein.

Ein kurzweiliges, manchmal nachdenkliches, manchmal heiteres Buch der Krimischriftstellerin Manuela Martini über ihr Abenteuer Auswandern, über ihre Begegnungen mit Menschen und Tieren, über Enttäuschungen, Herausforderung und den Mut, neue Wege zu gehen.

HIER BEI AMAZON KAUFEN

 “Neben den ehrlichen Berichten über Erfolge und Misserfolge dieses Entschlusses, sind es die offenen Ausführungen zum Schriftstellerdasein und die liebevollen Natur- und Menschenbeschreibungen, die dieses Buch lesenswert machen und zum Nachdenken anregen.” (Rezension bei Lovelybooks)