Keine Pegida, kein Weihnachtsstress, aber auch kein Kino, keine Buchhandlung, keine Einkaufspassage, kein In-Lokal – die Abgeschiedenheit hier an der Atlantikküste hat zwei Seiten. Und beide sind nicht immer leicht zu leben. Noch nicht einmal für eine Schriftstellerin …