und doch überwältigend. Die Freiheitsstatue. Falsche Ticketverkäufer wollten mir überteuerte Fahrkarten andrehen, am besten noch eine große Hafenrundfahrt dazu. Nein, das Einwanderungs-Museum auf Ellis  könnte man nicht besichtigen. Die Touren seien auf über drei Wochen hinaus ausgebucht. Auf ihren Westen prangte ein Plastikschild: Offizieller Ticketverkäufer. Die Westen waren nicht mehr ganz weiß – das machte mich stutzig.

Ein Lichtstrom soll die Dunkelheit der Ignoranz und die Unterdrückung des Menschen durchdringen, bis die Freiheit die Welt erleuchtet – sagte der Präsident 1886 bei der Einweihung.

Was für eine wunderschöne Mission.